Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Bergung-landw-Fzg




T1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:

15.03.2021





09:10



10:30



Hollabrunn, Amtsgasse















Am Montag Vormittag alarmierte die NÖ Landeswarnzentrale unsere freiwilligen Einsatzkräfte zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem landwirtschftlichen Fahrzeuggespann in die Hollabrunner Amtsgasse.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten 11 Feuerwehrmitglieder unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Aus uns unbekannter Ursache kam is in der Hollabrunner Amtsgasse auf Höhe der Jahnturnhalle zu einem schweren Unfall mit einem Traktor und seinen beiden angehängten Anhängern. Dabei kam der Schwerfahrzeugzug mit einem so genannten "1-er" zum Stillstand. Hierbei wurde auch ein parkender PKW beschädigt.

Mit sehr viel Fingerspitzengefühl und Know-How konnte die missliche Lage des Fahrzeuggespanns gelöst und der Traktor samt schwer beschädigten Anhänger an einen gesicherten Abstellplatz verbracht werden.

Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall im Nahebereich vieler Schulen niemand verletzt.






 

Aktueller Einsatzstatus

Feuerlöscherüberprüfung 2021

Bastelbögen


Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook