Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Wohnhausbrand




B3





Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
26.01.2021



13:10



14:30



Breitenwaida, Mühlgasse





























http://www.ffhollabrunn.at/images/Homepage/Fahrzeuge/2014_kdofa.gif

Am Dienstag wurden die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn zur Mittagszeit zu einem Wohnhausbrand nach Breitenwaida alarmiert.

Innerhalb weniger Minuten rückten 18 Feuerwehrmitglieder der Leitung von HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Bei unserem Eintreffen war der 1. Atemschutztrupp der örtlich zuständigen Feuerwehr Breitenwaida bereits mit einer Löschleitung in das Innere des Gebäude zur Brandbekämpfung vorgedrungen.

Sofort nahm die Drehleiter vor dem Brandobjekt Aufstellung, rüstete ein Wendestrahlrohr und begab sich zur Schaffung einer Öffnung auf das Gebäudedach.

Paralell dazu kam der auf der Anfahrt bereits fertig ausgerüstete Atemschutztrupp des Hilfeleistungsfahrzeug 3 mit der C-Erstangriffsleitung zu Innenbrandbekämpfung zum Einsatz.

Nach erfolgter Brandbekämpfung wurde die LKW-Rettungsplattform mit einem E-Hochleistungslüfter vor einem Fenster in Stellung gebracht um die taktische Entrauchung des Gebäudes durchzuführen.

Von unseren beiden weiteren Löschfahrzeugen Rüstlöschfahrzeug und Hilfeleistungsfahrzeug 1 kamen ebenfalls Atemschutztrupps zum Einsatz bzw. standen in Bereitschaft.





Weiters im Einsatz standen:

 

Aktueller Einsatzstatus

Feuerlöscherüberprüfung 2021

Bastelbögen


Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook