27.12.2020 Überhitzter Ofen (B1)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Überhitzter Ofen





B1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
27.12.2020



16:32



17:10



Hollabrunn, Mitterweg











Am Nachmittag des 2. Weihnachtsfeiertages wurden die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn zu einem überhitzten Ofen in ein Einfamilienhaus in Hollabrunn - Mitterweg alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten 16 Feuerwehrmitglieder unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Aus unbekannter Ursache ist die Steuerung einer Stückgutzentralheizung ausgefallen, so dass in weiterer Folge der Kessel des Wärmeerzeugers bereits eine Temperatur jenseits der 100 Grad C. erreichte.

Die Besitzer des Einfamilienhauses trafen die richtige Entscheidung und alarmierten die Feuerwehr.

Das Heizgut wurde aus dem Wärmeerzeuger entfernt und mittels Wärmebildkamera die Abkühlung der Heizungsanlage kontrolliert.

Nachdem ein sicherer Zustand erreicht wurde, konnte die Feuerwehr Hollabrunn die Einsatzstelle verlassen und an eine Fachfirma verweisen.


 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook