Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Kellerbrand




B2




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
29.11.2020



07:54



10:00



Hollabrunn, Satzer Kellergasse



































Am Sonntagmorgen wurden die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn mittels Sirenenalarm zu einem
Kellerbrand in die Satzer Kellergasse alarmiert.

Im Minutentakt nach der Alarmierung rückten 24 Feuerwehrmitglieder unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Der Einsatzleiter stellte im Zuge seiner Erkundung fest, dass aus einem versperrten Presshaus massiv Rauch
ausdringt.

Dank mustergültiger Einweisung durch den Anzeiger bzw. weiterer Personen konnte während der Erkundung das erstausrückende Löschgruppenfahrzeug Hilfeleistungsfahrzeug 1 binnen kürzester Zeit Aufstellung nehmen und
als erstes Löschmittel die C-Erstangriffsleitung aufbauen.

Der bereits auf der Anfahrt einsatzbereit ausgerüstete Atemschutztrupp führte die innere Erkundung und die ersten Löschmaßnahmen im Brandobjekt durch. Der Brandherd konnte in einer der beiden Kellerröhren festgestellt werden.

Aus uns unbekannter Ursache sind in einer Kellerröhre einige alte Weinfässer in Brand geraten.

Durch die weiteren nachrückenden Einsatzfahrzeuge unserer Feuerwehr, sowie der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Magersdorf wurden weitere Einsatzmaßnahmen gesetzt:

Während dem laufenden Einsatz wurde unsere Feuerwehr zu einem weiteren Brandeinsatz - Fahrzeugbrand in Wieselsfeld - alarmiert.
Durch den Einsatzleiter wurde das Rüstlöschfahrzeug zu diesem Einsatz entsandt.











Ebenfalls im Einsatz stand eine Streife der Polizei Hollabrunn, sowie ein Rettungstransportfahrzeug und der Bezirkseinsatzleiter des Roten Kreuz Hollabrunn.
 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook