KF 50 - Kranfahrzeug:

Technische Daten zum Fahrzeug:
Funkrufname: Kran Hollabrunn
Digitalfunk BOS Austria - ISSI:02327944
Digitalfunk BOS Austria - ISSI:02327992
Marke: Liebherr
Typ: LTM 1070/1
Antrieb: Allrad
Leistung: 410 PS (301 kW)
160 PS (117 kW)
Baujahr: 2000
Indienststellung: 2005
Feuerwehrtechnischer Aufbau: Liebherr, Rosenbauer
Besatzung: 1:1
Sonstiges: Krankraft: 50 ton
Heckseilwinde: 20 ton



Dieses Sonderfahrzeug wurde zur Gänze aus Mitteln des Katastrophenfonds durch den NÖ Landesfeuerwehrverband vom Wiener Landesfeuerwehrverband angekauft und als siebentes Kranfahrzeug des Landes Niederösterreich in Hollabrunn installiert.

Die weiteren sechs Kräne stehen in: Krems, Mistelbach, St.Pölten, Amstetten, Mödling und Wr. Neustadt.

Der Einsatzbereich des Kranfahrzeuges der Feuerwehr Hollabrunn umfasst:
die Bezirke Hollabrunn und Horn zur Gänze, sowie die Bereiche der Abschnittsfeuerwehrkommanden Stockerau (KO) und Kirchberg am Wagram (TU).

Fahrerkabine:
enthaltene Geräte & Ausrüstung:

Fahrzeugfunkgerät (Analog)
Funkfernbedienung Heckseilwinde
Handfunkgerät (Analog)
Handfunkgerät (Digital)
Handwerkzeugtrage

Kranführerstand:





Fahrzeugheck:



Seilwinde Rotzler Treibmatik 20 ton.
Umlenkrolle 40kN
Unterlegkeile

Geräteraum:



Kettengehänge
Nato-Verbindungskabel
Rundschlingen
Schäckel


 

Aktueller Einsatzstatus

Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook