17.09.2020 Brandverdacht (B1)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Brandverdacht




B1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
17.09.2020



16:25



17:40



Hollabrunn, Fachleutnerstraße















Noch während der LKW Bergung wurde die Feuerwehr Hollabrunn zu einem weiteren Einsatz mit dem Gefahrenhinweis "Brandverdacht - PKW gegen Zapfsäule bei Tankstelle" in die Hollabrunner Fachleuthnerstraße alarmiert.

Sofort nach der Alarmierung rückten unsere Einsatzkräfte, sowie die zusätzlich alarmierte Feuerwehr Suttenbrunn unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Aus uns unkannter Ursache verlor der Lenker eines Kraftfahrzeuges die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Zapfsäule einer Tankstelle.

Unmittelbar nach dem Eintreffen der Feuerwehren wurde ein mehrfacher Brandschutz (Schaum, Wasser, Pulver) aufgebaut. Paralell dazu wurde die technische Betriebsmittelabschaltung der Tankstelle veranlasst.

Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde das Unfallfahrzeug von der Zapfsäule getrennt und an einem gesicherten Abstellplatz abgestellt.

Abschließend mussten ausgetretene Betriebsmittel gebunden werden.





 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook