Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Fahrzeugbrand




B2




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:

08.03.2020





09:42



10:10



Hollabrunn Amtsgasse



Am Sonntagvormittag wurden die Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn neuerlich zu einem Einsatz der Alarmstufe 2, ein Fahrzeugbrand in der Hollabrunner Amtsgasse, mittels Sirenenalarm alarmiert.

Unmittelbar nach der Alarmierung rückte unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer

aus.

Sehr rasch konnte vor Ort im Zuge der Erkundung des Einsatzleiters festgestellt werden, dass der Brand bereits durch das couragierte Einschreiten einer Zivilperson mit einem tragbaren Feuerlöscher gelöscht wurde.

Die weiteren Kräfte der Feuerwehr Hollabrunn blieben daher in Bereitschaft im Feuerwehrhaus Hollabrunn.

Durch den auf der Anfahrt ausgerüsteten Atemschutz wurde vorsorglich ein HD - Rohr aufgebaut und eine Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera durchgeführt.

Wenig später konnte die Feuerwehr Hollabrunn, sowie die gemäß Alarmplan mit alarmierte Feuerwehr Magersdorf die Einsatzbereitschaft wieder herstellen und einrücken.



Die beiden jungen Fahrgäste des betroffenen Fahrzeuges bekamen abschließend von Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer den "Konrad - Bären" überreicht.



Im Einsatz standen auch eine Streife der Polizeiinspektion Hollabrunn und ein Rettungstransportwagen des Roten Kreuzes.

 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook