Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Wassergebrechen




T1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
10.01.2020



12:37



13:10



Hollabrunn, Aspersdorferstraße 













Am Freitag wurden die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn um 12:37 zu einem Wassergebrechen mit dem Hinweis "Gefahr in Verzug" in eine Hollabrunner Wohnhausanlage alarmiert..

Unter Bedachtnahme der Zusatzinfo "Gefahr in Verzug" rückten 14 Feuerwehrmitglieder sofort nach der Alarmierung unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Der Einsatzleiter konnte im Zuge seiner Erkundung rasch feststellen, dass es sich um ein beschädigtes Eckventil einer Wasserleitung in einer Küche einer Wohnung der Wohnhausanlage handelt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits ein Mitarbeiter des städtischen Wasserwerks anwesend, um die entsprechende Wasserversorgungsleitung abzudrehen.

 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook