23.07.2019 Fahrzeugbergung (T1)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Fahrzeugbergung




T1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
23.07.2019



21:16





22:30



Hollabrunn Gschmeidlerstraße, Gerichtsberggasse



















Am Abend des 23. Juli 2019 ereigneten sich im Hollabrunner Stadtgebiet ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden.

Routinemäßig rückten die Einsatzkräfte gemäßt der internen Ausrückeordnung "Technische Zug - Bergung" bestehend aus

aus.

Ein PKW kollidierte mit zwei weiteren parkenden Fahrzeugen und kam selbst im Bereich der Ampelkreuzung verkehrsbehindernd zum Stillstand.

Unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer musste die Feuerwehr Hollabrunn zunächst den Ampelkreuzungsbereich freimachen, danach wurde ein weiteres Fahrzeug von einem Baum gehoben und ebenfalls gesichert abgestellt. Weiters mussten ausgestretene Betriebsmittel der beteiligten Kraftfahrzeuge gebunden werden.






Mit der Feuerwehr Hollabrunn standen auch die Kollegen zweier Streifen der Polizeiinspektion Hollabrunn im Einsatz.

 

Aktueller Einsatzstatus

Unsere Partner 2019

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook