13.06.2019 Fahrzeugbrand mit Menschenrettung

Die wöchentliche Donnerstagsübung am 13. Juni 2019 wurde diesmal durch Ausbildungsleiter Brandmeister Reinhard Oswald ausgearbeitet.

Entsprechend der Alarmierung durch "Florian Übung" war vorerst die Lage eines brennenden Fahrzeuges am Lagerplatz des Fernheizwerkes bekannt.

Entsprechend der Ausrückeordnung "Branddienstzug - Fahrzeug" rückte die Feuerwehr Hollabrunn mit

aus.

Noch während der Anfahrt wurde der Einsatzleiter über eine mögliche eingeschlossene Person in einem PKW informiert.

Bereits während der Anfahrt zum Einsatzort rüsteten sich 2 Atemschutztrupps der beiden Löschgruppenfahrzeuge aus. Die Mannschaft des Hilfeleistungsfahrzeug 3 begann sofort mittels C-Erstangriffsleitung mit der Brandbekämpfung, während dessen der Atemschutztrupp des Rüstlöschfahrzeuges einen Zugang zur eingeschlossenen Person herstellte, und paralell dazu das Fahrzeug sicherte.









 

Aktueller Einsatzstatus

Unsere Partner 2019

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook