30.04.2019 Brandverdacht (B1)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Brandverdacht



B1




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
30.04.2019



07:36



09:00



Hollabrunn, Koliskoplatz




















http://www.ffhollabrunn.at/images/Homepage/Fahrzeuge/DLK/2018%20dlk%2023-12.png

In den Morgenstunden des 30. Aprils wurden die Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn zu einem Brandverdacht in eine Schuleinrichtung in Hollabrunn alarmiert.

Die Nutzer des Gebäudes vernahmen in den Gängen und Klassenräumen Brandgeruch, reagierten sofort und verständigten die Feuerwehr Hollabrunn.

Unmittelbar nach der Alarmierung rückte der "Branddienstzug" der Stadtfeuerwehr - bestehent aus

aus.

Die erste Lageerkundung durch den Einsatzleiter bestätigte den Brandgeruch - unverzüglich wurden die Evakuierungsmaßnahmen in dem betroffenen Gebäudeteil eingeleitet.

Nach weiterer Erkundung unter Zuhilfenahme mehrerer Wärmebildkameras konnte sehr rasch ein brennender Computer lokalisiert werden.

Ursache für den Brand war ein technischer Defekt an einer elektrischen Anlage.

Zur weiteren Abklärung wurde der Störungsdienst der EVN hinzugezogen.

Nach den Belüftungsmaßnahmen mittels Hochleistungslüfter konnte das Gebäude für den Schulbetrieb wieder freigegeben werden.


 

Aktueller Einsatzstatus

Unsere Partner 2019

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook