17.11.2017 Abschlussmodul Truppmann

Am Freitag den 17. November fand in Haugsdorf das Abschlussmodul Truppmann statt.
Drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn nahmen nach zahlreichen Vorbereitungsstunden und praktischen Übungen an der Prüfung Teil. Nach einer positiven schriftlichen Erfolgskontrolle mit Fragen aus der Grundausbildung musste eine zugewiesene praktische Station positiv absolviert werden.

Auf folgende Stationen mussten sich die Teilnehmer vorbereiten:

  • Technischer Einsatz - Absichern der Einsatzstelle
  • Arbeiten mit Leitern - Aufziehen einer Löschleitung
  • Herstellen einer Saugleitung
  • Schaumangriff
  • Melder

Die Bewertungskritierien der einzelnen Stationen gliederten sich in Zusammenarbeit der Trupps, Richtige Tätigkeiten, Sicherer Umgang mit den Geräten sowie der Befehls- und Meldeweg.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn nahmen PFM Lucas HEILINGER, PFM Christoph HÖRMANN und PFM Max ZIMMERMANN teil und konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren.

Die Ausbilder der drei Teilnehmer aus Hollabrunn, LM Stefan KIRCHHOFER und BM Bruno STADLER, sind stolz auf die erbrachte Leistung.



Feuerwehrkommandant ABI Christian HOLZER gratulierte unmittelbar
nach der Prüfung zum positiven Abschluss.
Als Belohnung ging es im Anschluss weiter nach Wien in den Saloon zum Burger essen.

 

Aktueller Einsatzstatus


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook