Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






TUS- od. Infranet-Alarm



B2




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
25.02.2019



05:43



08:00



Hollabrunn, Mühlenring





















http://www.ffhollabrunn.at/images/Homepage/Fahrzeuge/DLK/2018%20dlk%2023-12.png


Heute morgen um 05:43 Uhr wurden die freiwilligen Einsatzkräfte der Feuerwehr Hollabrunn zu einem TUS Alarm in einen lebensmittelverarbeitenden Betrieb alarmiert.

Bereits bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass es sich diesmal nicht um eine Täuschungsauslösung der Brandmeldeanlage handelt. Im Bereich einer Großfritteuse kam es bisher unbekannten Gründen zur Auslösung einer stationären Dampf - Löschanlage - verbundent mit der Detektion mehrerer automatischer Brandmelder.

Auf Grund dieser Ausgangslage wurde vom Einsatzleiter vorsorglich die Alarmstufe auf "B2" erhöht. Im Fall dieses Sonderalarmplans bedeutet das, dass die Feuerwehren Hollabrunn, Magersdorf & Wullersdorf, sowie das Rote Kreuz und die Polizei alarmiert werden.

Vorsorglich wurde ein Atemschutz mit einem Schaumrohr der Erstangriffsleitung unseres Hilfeleistungsfahrzeug 3 im betroffenen Bereich positioniert. Durch die Mannschaft der Drehleiter wurde ein Hochleistungslüfter im Gebäudeinneren in Stellung gebracht, um den Dampf über die Rauch- und Wärmeabzugseinrichtungen ins Freie abzuleiten.

Durch die Brandfrüherkennung im Objekt, das rasche Einschreiten der Feuerwehr und die gute Zusammenarbeit der Einsatzkräfte mit dem Betriebspersonal konnte ein weiterer Schaden sowie Betriebsausfall verhindert werden.


 

Aktueller Einsatzstatus

Unsere Partner 2019

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook